03841 2579 030 info@ersa-verlag.de

<– zurück

Neueste Erkenntnisse –
Garantierter Nutzwert!

Dieses Buch ist Pflicht-Lektüre für alle EBV-Patienten!

Bestellen Sie jetzt ohne Risiko mit einer 30-Tage-Rückgabegarantie:

✅ Kauf auf Rechnung (liegt der Lieferung bei)
✅ 30 Tage Rückgabe Garantie
✅ Lieferzeit Deutschland: 1 Werktag
✅ Lieferzeit alle anderen EU-Länder: 2-3 Werktage

zzgl. Versand:
DE 1,- €/ EU 3,90 €/ Welt 5,- €
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

Epstein Barr Virus

Das unterschätzte Epstein Barr Virus
Was tun bei einer chronischen EBV-Infektion?

Mit einem Vorwort von Dr. med. Adrian Stoenescu
Sigrid Nesterenko
Taschenbuch, 245 Seiten
6. aktualisierte Auflage 2024
ersa Verlag
Preis € 24,90

(5/5)

Zur Buch-Bestellung bitte alle Felder ausfüllen und
auf „Jetzt sicher kaufen“ klicken
 ✅
oder bestellen Sie telefonisch: 03841 2579 030

Nach dem Absenden durch Drücken des Buttons „Jetzt sicher kaufen“ beginnen unsere Mitarbeiter sofort, Ihre Bestellung zu verarbeiten.
Das heisst:
✅ Bestellung erfassen
✅ Ware verpacken
✅ Absenden

Sie erhalten Ihr gewünschtes Exemplar per diskretem Buchversand zugestellt.
Die Bezahlung erfolgt auf Rechnung (keine Vorkasse nötig), die der Lieferung beiliegt.

Unser Versprechen: Ihre Daten werden zu keiner Zeit an Dritte weitergegeben. Wir nutzen diese selbstverständlich nur, um den Bestellvorgang zu Ihrer vollsten Zufriedenheit ausführen zu können. Auf Wunsch werden wir Ihre Daten nach dem Bestellabschluss sofort löschen.

Über die Autorin

Die Autorin Sigrid Nesterenko, geb. 1964, erkrankte 1994 an MCS (Multiple Chemische Sensibilität). Um zu überleben, musste sie sich nicht nur mit dem Vermeiden und Ausleiten von Umweltschadstoffen wie Quecksilber, Blei und Palladium beschäftigen, sondern auch mit den MCS-Begleiterscheinungen wie einer Schimmelpilzallergie, chronischen Candidainfektion, einer chronischen EBV-Infektion, Histamin- und Fruktoseintoleranz. Durch ihre stetige Suche nach der Ursache konnte sie im Laufe der Jahre durch verschiedene naturheilkundliche Therapien einen erstaunlichen und respektvollen Weg der Genesung erfahren. Dieser Weg dauerte viele Jahre und erforderte extrem viel Eigeninitiative und Disziplin. Sie sammelte im Laufe dieser Zeit sehr umfangreiche Kenntnisse durch ständiges Lesen, Recherchieren, Experimentieren und intensiven Austausch mit anderen Betroffenen als auch Experten. Heute ist sie eine gefragte Kapazität, wenn es um Umwelterkrankungen und alternative Therapieverfahren geht. Ihr fundiertes Wissen hat sie ihren Lesern bereits in zahlreichen Veröffentlichungen verfügbar gemacht und bereits über 40 Bücher aus dem Gesundheitsbereich in den letzten 20 Jahren verfasst – einige davon wurden Bestseller. Vielen Menschen verdanken ihre heutige Gesundheit ihren Büchern.

Über die Autorin

Die Autorin Sigrid Nesterenko, geb. 1964, erkrankte 1994 an MCS (Multiple Chemische Sensibilität). Um zu überleben, musste sie sich nicht nur mit dem Vermeiden und Ausleiten von Umweltschadstoffen wie Quecksilber, Blei und Palladium beschäftigen, sondern auch mit den MCS-Begleiterscheinungen wie einer Schimmelpilzallergie, chronischen Candidainfektion, einer chronischen EBV-Infektion, Histamin- und Fruktoseintoleranz. Durch ihre stetige Suche nach der Ursache konnte sie im Laufe der Jahre durch verschiedene naturheilkundliche Therapien einen erstaunlichen und respektvollen Weg der Genesung erfahren. Dieser Weg dauerte viele Jahre und erforderte extrem viel Eigeninitiative und Disziplin. Sie sammelte im Laufe dieser Zeit sehr umfangreiche Kenntnisse durch ständiges Lesen, Recherchieren, Experimentieren und intensiven Austausch mit anderen Betroffenen als auch Experten. Heute ist sie eine gefragte Kapazität, wenn es um Umwelterkrankungen und alternative Therapieverfahren geht. Ihr fundiertes Wissen hat sie ihren Lesern bereits in zahlreichen Veröffentlichungen verfügbar gemacht und bereits über 40 Bücher aus dem Gesundheitsbereich in den letzten 20 Jahren verfasst – einige davon wurden Bestseller. Vielen Menschen verdanken ihre heutige Gesundheit ihren Büchern.